Aus LICHT und ZEIT

Als wesentliche Zutaten dieser fotografischen Werke lassen sie unscheinbare Lichtänderungen und Schattenbewegungen sichtbar werden. Das sich langsam verändernde Licht verwandelt die Welt in ein Gemälde.