WASSER-GOLD

Sie besitzen extrem gegensätzliche Bindungseigenschaften und sind deshalb so wertvoll.

Während sich Gold durch seine Stabilität auszeichnet, besitzt Wasser gegenteilige Eigenschaften, - es wechselt schnell seinen Aggregatszustand und verbindet sich leicht mit anderen Stoffen. Und da es immer wieder rein wird ist es für die Biosphäre das wichtigste Element - ganz im Gegensatz zum Gold, dessen Stabilität und Glanz die Menschen fasziniert. Wasser und Gold waren schon immer wichtige Statussymbole. In meinen Kompositionen werden ihre Eigenschaften vertauscht. Bewegtes Wasser verwandelt sich in plastisches Gold.