CHRONOGRAFIK / 2008

Bewegtes kommt zum Vorschein.

Ereignisse und Aktivitäten werden aus ihren Umgebungen hervorgehoben, Hintergründe abstrahiert.

 

Meine erste und wichtigste fotografische Methode beruht auf zeitlich versetzten Einzelbildern. Sie werden sehr differenziert und ineinandergreifend ausgewertet und bearbeitet. Im wesentlichen durch Verstärkung und Abschwächung klassischer Bildparameter, wie Helligkeit, Buntheit, Schärfe, Unschärfe, jedoch ohne selektive Retusche und Montage. Diese "bewahrende" Bildbearbeitung ist Markenzeichen meiner CHRONOGRAFIK. Beispiele aus 12 Jahren in chronologischer Reihenfolge.